Zum Inhalt springen

Rezepte

  • von

 

Zutaten (ca. 4 Portionen)

3 Becher Sahne

250g Hähnchenfleisch
250g frische Brechbohnen
1 gehäufter EL gerebelte Minze
1 gestrichener TL gemahlenes Zitronengras
1 EL brauner Zucker
2 EL Zitronensaft
2 EL Essigessenz
Salz und Pfeffer zum Abschmecken
Soßenbinder zum Abbinden

 

Zubereitung
Das Hähnchenfleisch waschen, in kleine Stücke schneiden und in kochendem Wasser gerade so lange kochen, bis es komplett weiß ist. Die Brechbohnen putzen und dampfgaren.

In einem größeren Topf Sahne, Zitronensaft, Essig, Minze, Zitronengras und Zucker erhitzen, bis es leicht köchelt. Mit dem Soßenbinder abbinden.
Hähnchen und Bohnen unterheben und noch kurz mit erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passt Reis 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.