1. Startseite
  2. Social Media & more
  3. Blog
  4. Tag 10 von 14: Endlich Freitag!

Tag 10 von 14: Endlich Freitag!

Jaaaa, endlich Freitag, endlich Wochenende! Ausschlafen. Ausschlafen. Und Sachen fürs Krankenhaus packen... ich bin schon ordentlich aufgeregt.
Gerade habe ich eine Vorsorge-Vollmacht und eine Patientenverfügung aufgesetzt und unterschrieben. Letzte ist zwar jetzt nicht ärztlich oder notariell beglaubigt, aber es ist ja kein Muss.
Fakt ist, sollte ich irgendwie gehirngeschädigt werden, so dass ein Aufwachen wahrscheinlich ausgeschlossen ist, wünsche ich keine weiteren Behandlungen oder lebensrettende Maßnahmen. Desweiteren stelle ich meine Organe für Transplantationen zur Verfügung, sofern sie nach all den Medikamenten überhaupt noch brauchbar.

Und nachdem ich mich jetzt so sachlich mit meinem möglichen Ende befasst habe, fühle ich mich doch etwas, hm, unwohl in meiner Haut.
Was, wenn die nächsten 5 Tage die letzten sind, die ich in vollem Umfang mitkriege? Vor mich hinsiechen möchte ich definitiv nicht. Macht einem irgendwie schon leicht Angst.

Aber - ich bin eigentlich eine Frohnatur und hab gutes Heilfleisch, daher bin ich davon überzeugt, dass alles gutgeht.
Daher hüpfen wir jetzt mal zur heutigen Ernährung ;)

Frühstück: lecker, lecker Pistazienshake.

Mittagessen: lecker Salat, hihi. Allerdings habe ich wieder nur die Hälfte geschafft (und die Pizzabrötchen an David vermacht). Bleibt nochwas für morgen!

Abendessen: Zwei Esslöffel Entenpastete (in der Not schmeckt die Wurst auch ohne Brot) und wieder zwei kleine Joghurts.

Fazit: satt und glücklich!

Und jetzt hab ich ein Date mit meinem Bett und Band 10, Das Lied von Eis und Feuer *davonhops*
Kontakt